Fulfillment

Nach einer Bestellung auf Kaufland.de ist unseren Kunden vor allem eins wichtig: eine schnelle und sichere Lieferung ihrer Ware zum erwarteten Lieferzeitpunkt. Dafür sorgt unser Fulfillment-Team, das nicht nur prozessorientiert an der Logistik von Kaufland.de arbeitet, sondern vor allem standort- und teamübergreifend agieren muss. Das größte Ziel des Teams? Kurze Lieferzeiten und ein unkompliziertes Retouren-Management. Darüber hinaus sorgen sie mit innovativen Ideen dafür, dass die Lagerstandorte in Bönen, Lutterberg und Cheb in Tschechien immer optimal ausgelastet sind. Außerdem kümmert sich unsere Fulfillment-Abteilung um die stetige Verbesserung der Kommissionierung und sucht mittels Brainstorming nach neuen Lieferoptionen für unsere Kunden.

Die Fulfillment-Abteilung besteht aus vier Teams

Die Kollegen sind die erste Anlaufstelle für Anfragen und Probleme in unseren Lagerstandorten und sorgen für die Koordination sowie Kommunikation zwischen den verschiedenen Abteilungen.

Sein Fokus liegt auf einer kontinuierlichen Verbesserung von Prozessen und der Koordination individueller Projekte, wie beispielsweise der Einrichtung eines neuen Lagerstandorts oder der Optimierung der Lager-Management-Software. Dafür stimmen sich die Kollegen mit dem Field Management und externen Partnern ab.

Das Team trägt die übergeordnete Verantwortung für die Koordination der Läger und Lagerprozesse, für die Personalplanung und Neu-Einstellungen sowie für die Planung und das Monitoring aller Zielsetzungen des Departments.

Das Retouren-Management verantwortet sämtliche Retouren-Abwicklungen, die Vorbereitung und den Verkauf von B-Ware sowie das Recycling von unverkäuflichen Produkten. Dabei steht das Team konstant im Austausch mit den Lieferanten und dem Kundenservice.

Die Stakeholder unseres Fulfillments sind:

Unsere Kunden:
Wir wollen den Kunden ein Erlebnis in der Bestell-Abwicklung schaffen, das ihre Erwartungen mindestens zuverlässig erfüllt oder sogar deutlich übertrifft.
Dazu zählen zum Beispiel:

• dass das bestellte Produkt in der richtigen Menge und Qualität geliefert wird,
• dass die Lieferung schnell ausgeführt wird,
• dass die Verpackungen so nachhaltig wie möglich sind,
• dass Rücksendungen schnell und unkompliziert abgewickelt werden.

 

Unser Vendor Management:
Um unser Produktsortiment zu vergrößern und so als Online-Marktplatz weiter wachsen zu können, wollen wir unser Vendor Management dabei unterstützen, auch Produktkategorien mit besonderen logistischen Anforderungen anzubieten. Hierzu gehören beispielsweise Gefahrgut, Möbel oder besonders hochwertige Waren, deren Abwicklung eine besondere Herausforderung darstellt.

 

Das Budget:
Damit unser Unternehmen auch nachhaltig profitabel ist, müssen wir uns an das Kostenbudget halten. Hierfür werden Prozesse immer wieder neu bewertet, während wir konstant nach Lösungen für nachhaltigere Abwicklungsmethoden suchen.

Das Fulfillment fungiert also als Bindeglied zwischen Einkauf, Kundenservice und den drei Lagerstandorten. Doch wie sieht die tägliche Arbeit im Fulfillment aus? Darüber haben wir mit zwei unserer Kollegen gesprochen:

Maik
MAIK – LEITER FULFILLMENT

Wie tragen du und dein Team zum Erfolg von Kaufland.de bei?

Ich baue zusammen mit meinem Team eine Logistik-Infrastruktur auf, die substanziell die Ziele von Kaufland.de unterstützt. Dafür setze ich uns ambitionierte Ziele und bin verantwortlich dafür, Rahmenbedingungen zu schaffen, die die Erreichung dieser ermöglicht.

 

Wie sehen deine Aufgaben aus?

In meinen persönlichen Aufgabenbereich gehört ein Großteil des Vertrags- und Ausschreibungsmanagements, die Budgetverantwortung und die Sicherstellung der rechtlichen Voraussetzungen in den Logistikgesellschaften, die wir betreiben.

 

Was macht dir an deinem Job besonders viel Spaß?

Besonders viel Spaß macht die Zusammenarbeit mit den Zentralteams und den Kollegen im Lager. Da kann man hautnah erleben, wie die Prozesse sich fortlaufend verbessern, und es freut mich zu sehen, wie viele Kundenwünsche wir mit unseren Paketen erfüllen können – ganz besonders, wenn es stressig wird, zum Beispiel rund um den Black Friday und vor Weihnachten! Wir betreiben mittlerweile Standorte in Deutschland und Tschechien und in so einem internationalen Team zusammenzuarbeiten, ist eine große Freude.

dustin
DUSTIN – HEAD OF RETURN MANAGEMENT

Wie sehen deine Aufgaben aus?

Meine Aufgaben sind die Steuerung des operativen Retouren-Geschäfts für den Direktverkauf von Kaufland.de inklusive unseres Return-Centers, aber auch von externen Dienstleistern. Dabei liegt mein Fokus auf der Kundenzufriedenheit und der Kundenbindung im Aftersales-Bereich. Darüber hinaus achte ich vor allem auf die Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit in der Retouren-Abwicklung.

 

Konkret bedeutet dies, durch einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) bei unserem Retouren-Handling und dem Re-Commerce die Prozesse für den Kunden so einfach und schnell wie möglich zu gestalten und gleichzeitig eine möglichst hohe Recovery-Rate zu erreichen.

 

Was trägt dein Team zum Erfolg von Kaufland.de bei?

Wir arbeiten vor allem daran, für eine hohe Kundenzufriedenheit und Kundenbindung zu sorgen. Für uns bedeutet eine Retoure nicht den „Worst Case“, sondern eine Chance, den Kunden von unserer Arbeit zu überzeugen und langfristig an uns zu binden. Auch in Sachen Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit arbeitet mein Team mit – so kümmern wir uns darum, dass retournierte A- und B-Ware entweder auf Kaufland.de oder offline in Zusammenarbeit mit externen Business-Partnern weiterverkauft wird. Indem wir glückliche Abnehmer für retournierte Artikel finden, vermeiden wir mögliche Entsorgungskosten sowie Müll.

 

Was macht dir an deinem Job besonders viel Spaß?

Besonders viel Spaß macht es mir, dass ich Teil der Lösung hinsichtlich der Nachhaltigkeit unseres Unternehmens bin. Dazu kommen der gute Team-Spirit und die interdisziplinäre Zusammenarbeit, die ich an Kaufland e-commerce sehr schätze. Darüber hinaus habe ich die Möglichkeit, mich und meine Ideen immer einzubringen und so zu verwirklichen – das gibt mir das Gefühl, Teil der Erfolgsgeschichte von Kaufland.de zu sein.

Du bist ein Anpacker statt Stratege? Dann schau in unserer Abteilung für Lager & Logistik vorbei. Die Kollegen sind dafür verantwortlich, dass die Bestellungen unserer Kunden bearbeitet und verschickt werden.